Beton

Unser Auftraggeber wünschte sich einen attraktiven Eingang. Wir haben alle Ecken begradigt, die bestehenden Schalungsstöße abgefräst und verspachtelt. Wir durften den innenliegenden, später Plan verlaufenden Lampenschlitz einspachteln. Dann haben wir, vollflächig, eine Sichtbetonoptik aufgespachtelt, strukturiert, die Schalungsstöße wieder gleichmäßig angedeutet und alles anthrazit lasiert.

Löschweiher Neutraubling, hier hat sich wieder ein oder mehrere „Künstler“ verewigt. Leider war der Beton nicht mehr zuretten und wir mussten einen Teil streichen und lasieren um die Betonoptik zu imitieren. Wusste jemand, dass die Flächen ein Bambusrelief darstellen?Jetzt kann die Fronleichnamsprozession starten